Hallöchen...



...auf den folgenden Fotos siehst du meine 2 Pärchen und deren Nachwuchs.
Ein Pärchen Wasserschläger (Gesangskanarien) und ein Pärchen Farbkanarien.



Zimmervoliere (200 x 175 x 50 cm) Marke Eigenbau, mit Belichtungszeit und allen Extras :-))
Die Voliere hat ein "durchgehend" geöffnetes Fensterchen. Die Fenster in der Wohnung sind
von außen vergittert, frische Luft ohne das einer stiften geht. - Bild vergrößern durch anklicken.





Die 2 Pärchen bei der Malzeit, ohne Nachwuchs :-))
(Bild vergrößern durch anklicken)



das Wasserschläger Pärchen am schmusen.





die Gesangs-Kanarien Henne in ihrem Nest am brüten.





nach ein paar Tagen entdeckte ich die ersten 3 Eier,
doch ein paar Tage später war aber nur noch ein Ei da.





das Embryo, direkt nach dem Schlüpfen





das Baby, 7 tage alt (sieht aus wie ein Brathähnchen)





das Baby, 14 tage alt / das Nest mußte ich zusätzlich hochbinden,
da das Baby schon 2 x unfreiwillig aus dem Nest flog.





die Henne und ihr erstes Baby (18 Tage alt)





die ersten Flugversuche nach 25 Tagen misslungen, wieder ins Nest gesetzt.





sieht cool aus, oder...

Tiere Kleinanzeigen



Feldsalat ist wohl eine Delikatesse
... täglich 2 mal frisch wird mit Salat gedeckt, zwar in kleinen Mengen.





da kein weiteres Nest vorhanden, wurde von der Henne im Kochpott eins errichtet
und schon wieder ein neues Ei (am 16. Feb.)





4 Eier im Nest (am 19. Feb.)





2 Küken und noch ein Ei im Nest (am 01. März)





2 Jungtiere (weiß & gelb) am Nestrand (15. März)





1. Flugversuch des gelben Jungtier (21. März)
wurde aber dann nach erfolglosen Flügen von mir in einen Käfig gesetzt.





das gelbe Jungtier (30. März)
fliegen kein Problem, nur beim Fressen muss noch geholfen werden.





zum Frühstück, NEU dabei, ein Stieglitz 1.0 (03. April)
der Stieglitz links im Bild und rechts ein junger, weißer Wasserschläger.





die 3 jungen belgischen Wasserschläger (Gesangskanarien) geb. Feb. und März 2016





gemeinschaftliche Fütterung des (erstmal letzten) Küken von Ende April 2016





die ersten Flügelschläge und Flugversuche, aber nur im Nest





eine Taube auf der Fensterbank vorm Außengitter sieht traurig herein auf das Futter,
da aber genug Körnerfutter auf die Fensterbank fällt, kommt auch sie nicht zu kurz..





Täglich "mehrmals" frisch zubereitet, Schlangengurke, Stückchen Möhre, Apfel und Birne,
Salatblatt und etwas Feldsalat... braun oder schlapp gewordenes wird immer ausgetauscht.





Das Ehepaar der belgischen Wasserschläger gemeinschaftlich am Brüten. (Mai 2016)






Traurig ab wahr, schon wieder 4 Eier im Nest der belgischen Wasserschläger entdeckt,
so habe ich bald 13 Vögel in meiner Wohnung rum fliegen. Wasserschläger abzugeben!





Schon wieder 3 Küken der belgischen Wasserschläger im Nest,
sowie ein wohl unbefruchtetes Ei noch vorhanden. (Ende Mai)





Im Nest nur noch 2 Jungvögel der herangewachsenen Wasserschläger,
ein Jungvogel ist etwas flügge und in einem Übergangskäfig. (08. Juni)





Zum Sommeranfang wieder am brüten, 4 Eier waren im Nest,
eins war unbefruchtet und es waren 3 Embryos. (26. Juni)





Im Nest nur ein Jungvogel der herangewachsenen Wasserschläger,
2 Embryos wurden aus dem Nest geschmissen, tot. (08. Juli)





Der "hoffe" letzte Wasserschläger Jungvogel in diesem Jahr, (02. Sep.)





Bin schon wieder müde...





So mal ein kleines Nickerchen machen...





Langsam kommt der Winter, das merken auch die Kanarien,
Ein "Fife Fancy" nutzt alle Sonnenstrahlen aus, um sich zu wärmen.






Impressum